Navigation
Malteser Bundeswettbewerb

Infos zur Unterkunft

Erreichbarkeit der Quartiermeisterei
Die Quartiermeisterei ist rund um die Uhr (24 Stunden) geöffnet – die Teamer/innen am CheckIn helfen bei Fragen und Problemen gerne weiter!

Telefonnummer der Quartiermeisterei wird beim Check In bekannt gegeben.

Schwarzes Brett / Infowand in der Unterkunft
Viele wichtige Informationen, z.B. Raumpläne, Zeitpläne, Shuttlezeiten, Essenszeiten etc. sind an den Schwarzen Brettern vor der Quartiermeisterei zu finden.

Regeln für die Unterkunft
Tragen des Teilnehmerausweises Beim CheckIn erhalten alle Teilnehmenden einen Ausweis. Dieser gilt als „Eintrittskarte“ für Unterkunft und Abendveranstaltungen sowie als „Essensmarke“ an den verschiedenen Verpflegungsstationen am Wochenende.

Der Ausweis ist am gesamten Veranstaltungswochenende, vor allem in der Unterkunft, sichtbar zu tragen.

Schlafräume
Gruppen der Malteser Jugend und SSD Gruppen schlafen nach Geschlechtern getrennt. Lehrer/innen haben die Möglichkeit in einem Raum geschlechtergetrennt mit anderen Lehrer/innen zu übernachten. Für alle volljährigen Teilnehmer/innen des Helferwettbewerbs ist ein Schlafplatz im Klassenraum der eigenen Wettbewerbsgruppe angedacht. Die Unterbringung in einem Klassenzimmer mit anderen gleichgeschlechtlichen Teilnehmer/innen ist auf Anfrage selbstverständlich möglich und erwünscht.

In den Räumlichkeiten dürfen keine elektronischen Geräte (wie Kaffeemaschinen, Wasserkocher usw.) benutzt werden.

Nachtruhe
Ab 22.00 Uhr bis 05.00 Uhr soll es in den Fluren ruhig sein, damit die schlafen können, die das wollen und auch müssen (denken Sie/denkt bitte an die lange Fahrt für die Fahrer und an den langen Wettbewerbstag). Brandschutztüren sind geschlossen zu halten.

Rauchen
Wer mindestens 18 Jahre alt ist und auf das Rauchen nicht verzichten kann, der tue dies bitte nur in der Raucherecke bzw. den ausgewiesenen Orten. Auf dem gesamten Schulgelände gilt generell Rauchverbot.

Alkohol
Das Mitbringen und der Verzehr von alkoholischen Getränken ist auf dem gesamten Schulgelände strikt untersagt! Wer sich nicht daran hält, muss damit rechnen, aus der Gemeinschaft ausgeschlossen zu werden. Eine Ausnahme gilt für das „Malta Stüberl“, in dem am Begrüßungsabend Alkohol zum Selbstkostenpreis angeboten wird. Für den Umgang mit Alkohol gelten die Bestimmungen des Jugendschutzgesetzes.

Hausordnung
Die Bestimmungen der Hausordnung der Schulen sind zu befolgen. Diese ist ausgehängt und bei der Quartiermeisterei einsehbar.

Schäden
Alle Gruppen werden gebeten sich so zu verhalten, dass Schulinventar und Außenanlagen nicht beschädigt werden. Sollten dennoch Schäden auftreten, bitte diese umgehend der Quartiermeisterei zu melden.
Weitere Informationen / Regelungen, z.B. zu CheckOut, Evakuierung werden beim CheckIn bekannt gegeben.

Standorte auf der Karte

Gymnasium Ergolding
in Kooperation mit dem Malteser Hilfsdienst e.V.
Am Sportpark 8
84030 Ergolding
Anfahrtsroute berechnen
Jugendherberge Landshut
in Kooperation mit dem Malteser Hilfsdienst e.V.
Richard-Schirrmann-Weg 6
84036 Landshut
Anfahrtsroute berechnen

Weitere Informationen